Sonntag, 15. Januar 2017

***Rezension und Vorstellung von "Taste of Love-Geheimzutat Liebe" von Poppy J. Anderson***


Heute möchte ich euch das Neuste Buch der Self Publisher Queen Poppy J.Anderson vorstellen, das aber diesmal zum ersten mal bei einem Verlag, dem Bastei Lübbe Verlag erschienen ist.



                                                                                           



**Klappentext**

Eine Prise davon macht jedes Essen besser - Geheimzutat Liebe

Andrew Knight ist neuer Stern am Bostoner Gastrohimmel - doch mittlerweile total ausgebrannt. Beim spontanen Kurzurlaub in Maine trifft er auf Brooke Day, die den lokalen kulinarischen Geheimtipp leitet und nicht ahnt, wer sich da bei ihr einquartiert. Gemeinsam machen sie aus dem bisher erfolglosen Geheimtipp eine In-Location, und Andrew hat zum ersten Mal seit Jahren wieder Spaß beim Kochen. Doch kann Brooke ihm verzeihen, dass er ihr nicht die Wahrheit gesagt hat?

Der erste Band der bezaubernden Liebesroman-Reihe "Taste of Love" von Bestseller-Autorin Poppy J. Anderson.




**Rezension**

Mit dem Auftakt der 'leckeren' Liebesroman Reihe "Taste of Love" "Geheimzutat Liebe" ist Poppy J. Anderson wieder einmal mit ihrem erfrischenden Schreibstil eine Meisterleistung geglückt.
Die beiden Hauptprotagonisten der Koch Andrew und die Touristin Widerwillen Brooke sind sehr gut ausgearbeitete Charaktere die eine Gefühls Achterbahn durchleben, auf deren Reise wir Leser sie begleiten dürfen.
Gespickt mit kulinarischen Leckereien und tollen Rezepten ist der Liebesromane abwechslungsreich und eine Unterhaltung auf verschiedenen Ebenen.
Wer einen lecker, lockeren Lese Spaß sucht ist mit dieser Love Story auf jeden Fall auf der sicheren Seite.
Ich jedenfalls warte sehnsüchtig auf Teil 2.

**Link zum Buch**
   https://www.amazon.de/Taste-Love-Geheimzutat-Liebe-Boston/dp/3404174682/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1484501807&sr=1-1&keywords=geheimzutat+liebe


XOXO Eure Frl. Wundervoll

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen