Dienstag, 18. April 2017

***Buchvorstellung und Autoren Vorstellung -Ben das Biest von Ella Gold***📚


Heute stelle Ich eine Autorin Und ihre wundervolle MĂ€rchenadaption vor, sie hat es geschafft ein MĂ€rchen fĂŒr große MĂ€dchen zu schreiben <3 Danke dass ich es vorab Lesen durfte :-*


**Autoren Interview**






1 Wie wĂŒrdest du dich in 3 Worten beschreiben?

Traum - Liebe - Herz (Ich bin eine TrÀumerin mit einem riesigen Herzen,
die unverbesserlich an die große Liebe glaubt, obwohl ich sie noch nicht gefunden habe.)

2 Wie bist du zum schreiben gekommen?

Das kann ich gar nicht mehr genau sagen, denn ich war zwischen vier und fĂŒnf Jahre alt als es begann.
Seit ich denken kann, wollte ich immer nur eines: Geschichten schreiben,
und das tat ich auch. Allerdings nur fĂŒr mich. Zur Veröffentlichung meiner erotischen MĂ€rchenreihe hat mich im letzten Jahr eine Freundin "gezwungen".

3 Weshalb schreibst du unter einem Pseudonym?

Weil ich zwei minderjÀhrige Kinder habe und im Erotikbereich schreibe,
außerdem ist mein Nachname viel zu lang 😉

4 Wie kam es dazu, dass du gerade dieses Genre schreibst?

Ich schreibe in verschiedenen Bereichen, habe mich allerdings dazu ĂŒberreden lassen, die erotischen MĂ€rchen zu veröffentlichen, alles andere ist noch unter Verschluss.

5 Was ist dein Lieblingsort zum Schreiben?

Ganz eindeutig mein Bett, ehrlich gesagt schreibe ich sogar nur in meinem Bett, da fallen mir die besten Geschichten ein.
Es ist ein Ort zum trÀumen.

6 Hast du noch einen anderen Beruf, wenn Ja welchen?

Ich arbeite als Bibliothekarin. BĂŒcher sind mein Leben.

7 Könntest du dir vorstellen auch mal ein anderes Genre auszuprobieren?

Ich schreibe auch in anderen Genre: im Jugendbuchbereich, auch Fantasy, Science Fiction.
Es gibt viele fertige Manuskripte von mir, aber ob ich die jemals veröffentliche, steht in den Sternen.

8 Was inspiriert dich zum Schreiben bzw. Wo findest du die Ideen fĂŒr deine BĂŒcher?

Das Leben an sich ... oft sind es nur Bilder, Sequenzen des AlltĂ€glichen, die etwas in mir auslösen. Zuerst ist da meist ein Bild, dann kommt ein GefĂŒhl hinzu und schon fang ich an zu trĂ€umen und die TrĂ€ume in Worten aufzufangen.

9 Was sind deine Ziele fĂŒr dein weiteres Autorenleben?

Ach herrje ... Ich glaube, ich habe gar kein Ziel. Solange ich mit meinen Geschichten
(die sich prinzipiell um die Liebe drehen, egal in welchem Genre sie spielen)
die Herzen der Leser berĂŒhren kann, habe ich mein Ziel schon erreicht.

10 Was möchtest du deinen bzw. meinen Lesern mit auf den Weg geben?

Meinen Lieblingsspruch von Martin Luther King: Es gibt keine grĂ¶ĂŸere Kraft als die Liebe, sie ĂŒberwindet den Hass, wie das Licht die Finsternis.



**Buchvorstellung**





                                    *Klappentext*







*Meine Meinung*


Das Cover gefÀllt mir sehr gut, es lÀsst auch schon erahnen in welche Richtung es geht.

Ella ist es gelungen aus einem bekannten MĂ€rchen , eine MĂ€rchenadaption fĂŒr große MĂ€dchen zu schreiben. Sie hat aus einen bekannten Inhalt so umgeschrieben, dass eine komplette neue Story daraus entsteht, dafĂŒr erntet sie meinen grĂ¶ĂŸten Respekt denn das stelle ich mir sehr heikel vor!

Die Story um Belle und Ben das Biest ist von der Grundstory zwar schon bekannt, aber ist doch so anders erzÀhlt. Sie lÀdt zum TrÀumen ein, denn ist genau die richtige Mischung aus MÀrchen, prickelnder Erotik, Liebe , Hoffnung und auch Spannung....

Das Buch ist in flĂŒssigen Schreibstil geschrieben, sodass es einem auch nicht schwer fĂ€llt in die Geschichte zu finden.

Ich kann deshalb eine 100% ige Lese Empfehlung abgeben und natĂŒrlich 5 von 5 Sternen 🌟🌟🌟🌟🌟 


*Link zum Buch*






Auf meiner Seite geht es nun weiter mit Ella Gold und `Die Schöne und Ben das Biest`


Viel Spaß <3

XOXO Eure Frl.Wundervoll

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen