Freitag, 22. September 2017

***Buchvorstellung und Rezension: "Mania Prinzessin der Hölle" von Miriam Skovo***📚




Ich hatte die Ehre das DebĂŒt von Miriam Skovo vorab zu lesen, ich war shr gespannt denn der Titel und der Klappentext waren schon sehr vielversprechend.Ob ich enttĂ€uscht wurde...!?Erfahrt ihr jetzt ;-)








***Klappentext***


Der erste Teil der Dilogie Mania.

Im teuflischen Palast Intrigen spinnen und den KlĂ€ngen der verzweifelten Seelen im Fegefeuer lauschen – so sieht mein Alltag hier unten in der Hölle aus. Meine Eltern glĂ€nzen durch Abwesenheit, weshalb ich es geschafft habe, mir durch meine Boshaftigkeit in der Hölle einen Namen zu machen. Doch nun ist mein Vater auf die schwachsinnige Idee gekommen, mich auf die Erde zur Schule zu schicken. Der spinnt doch!

Und als ob es nicht schon schlimm genug wĂ€re, Zeit mit einem Haufen armseliger Menschen verbringen zu mĂŒssen, laufen da auch noch ein paar hochnĂ€sige Erzengel herum. Damit ich die Erde und dessen Bewohner nicht in Schutt und Asche lege, schickt mir Gabriel so einen aufgeblasenen Engel als Möchtegernaufpasser. Pah! Der wird sich bald wĂŒnschen, niemals von seiner flauschigen Wolke herabgestiegen zu sein. Schließlich bin ich Mania! Vor mir laufen sogar die Höllenhunde winselnd davon.




***Meine Meinung***


Das Cover  fand ich schon einfach super gelungen, es ist einfach komplett stimmig und ansprechend.
Auch der Titel und der Klappentext haben mich gleich gereizt, ich musste diese Mania einfach kennen lernen.

Ich habe sofort in die Geschichte hinein gefunden, durch den flĂŒssigen und mitreißenden Schreibstil der Jung Autorin. Sie hat alles detailliert beschrieben und sodass ich dachte , ich wĂ€re mit in dieser Fantasy Welt.

Sie hat starke und Protagonisten erschaffen die  man sich bildlich vorstellen kann.
Die Hauptprotagonistin Mania ist im wahrsten Sinne "die Prinzessin der Hölle", sie ist die Boshaftigkeit in Person , ihre Art hat mich immer wieder zum schmunzeln gebracht.
Mania ĂŒberrascht einen jedoch auch hin und wieder im Laufe der Geschichte, wie genau verrate ich jedoch nicht.

NatĂŒrlich ist ein Fantasy Roman ĂŒber Erzengel und DĂ€monen nichts Neues, dennoch ist es Miriam gelungen einiges Unvorhersehbares einzubauen und hat immer wieder geschafft mich zu ĂŒberraschen.
Ich habe das Buch fast in einem Rutsch gelesen weil ich unbedingt wissen wollte wie es weiter geht, denn die Spannung wird bis zum Schluss Aufrecht erhalten.
Umso mehr freue ich mich auf den zweiten Teil.

Von mir bekommt das DebĂŒt von Miriam Skovo 5 von 5 Sternen weil ein gelungener Auftakt einer Fantasy Dilogie ist 🌟🌟🌟🌟🌟




                                                   Mein Lieblings Zitat von Mania <3




***Link zum Buch***















Vielleicht konnte ich auch ja neugierig auf dieses großartige DebĂŒt von Miriam Skovo machen, mich wĂŒrde das sehr freuen, da ich finde dass diese Geschichte es verdient hat gelesen zu werden. <3


XOXO Eure Frl. Wundervoll



Kommentare:

  1. Huhu :)

    Also mich hast du auf jeden Fall neugierig auf das Buch gemacht. Der Inhalt klingt richtig super und auch das Cover ist ziemlich interessant - und vor allem so ausdrucksstark! Danke fĂŒr deine tolle Rezi 😊

    Liebe GrĂŒĂŸe,
    Lisa von Prettytigers BĂŒcherregal
    Mein Blog bei Facebook

    AntwortenLöschen
  2. eine tolle rezi und ich weiterhin lust auf die geschichte habe und es auch gerne selber lesen mag :-)
    VLG jenny

    AntwortenLöschen