Mittwoch, 15. M├Ąrz 2017

***Genre Themen Woche Erotok/New Adult Tag 3***­čôÜ


Heute ist mal wieder ein Autor am Start der mir Rede und Antwort gestanden hat, leider eine Ausnahme und auch sehr selten in diesem Genre. ;-)


***Quinn J. Fletscher***






**Autoren Interview**


Wie w├╝rdest du dich in 3 Worten beschreiben?
Tolerant, ehrlich und wie meine Protagonisten lebensecht mit einem Schuss Selbstironie
Was macht f├╝r dich einen perfekten Lesetag aus?
Man m├╝sste deine Frage anders formulieren. Wie sieht dein perfekter Tag aus? Dann w├╝rde ich dir antworten, enorme Mengen Kaffee, einen herzhaften Snack oder Kuchen – und durchschreiben, am besten gleich einige Kapitel.
Dann abends auf der Couch mit den Hunden ruml├╝mmeln und einen spannenden Thriller lesen.
Wie kamst du zum B├╝cher schreiben?
 Fr├╝her war es ein Traum, Storys zu verfassen, sodass ein ganzes Buch daraus entsteht. Durch das Berufsleben kamen meine Ideen in die Schublade. In einem Urlaub an der Nordsee hatte ich den Inhalt dieser Schublade als Urlaubslekt├╝re mitgenommen. Dort verfasste ich den ersten Rohschnitt meiner Idee zu They Never Touched My Heart - Das erotische Leben des Bodyguards Paul Matthews.
Weshalb schreibst du unter einem Pseudonym?
Unsere Welt ist leider nicht so tolerant, wie man es sich w├╝nschen w├╝rde. Hinzu kommt noch, dass man als Mann Erotikromane schreibt, was f├╝r viele ein Problem darstellt. Die Wahl eines Pseudonyms ist ein Schutz der Privatsph├Ąre, ein Schutz f├╝r die Familie.
Warum schreibst du gerade dieses Genre? Welches Genre liest du?
Ich versuche authentisch und ehrlich aus der Sicht des Mannes zu schildern, wie „Er“ Erotik empfindet. Dies nat├╝rlich mit etwas Selbstironie und Augenzwinkern. Das Wichtigste an all meinen B├╝chern ist der Leser. Ihn muss und will ich ├╝berzeugen, dass mein Protagonist gerade in der Minute ihm gegen├╝bersitzt und ihm ganz pers├Ânlich seine Geschichte erz├Ąhlt.
Das ist ganz unterschiedlich, meine Lieblingsb├╝cher sind „Herr der Ringe“ von J.R.R. Tolkien, „Krieg“ von Jochen Rausch und „Des Todes dunkler Bruder“ (ein Dexter-Roman) von Jeff Lindsay. Vorwiegend Krimi/Thriller, aber grunds├Ątzlich lese ich durch die Bank alles, was mein Interesse weckt.


Wenn du k├Ânntest w├╝rdest du dann auch mal ein anderes Genre ausprobieren?
Als einzig anderes denkbares Genre k├Ânnte ich da nur Krimis oder Thriller nennen.

Hast du noch einen anderen Beruf oder ist das Schreiben dein Hauptberuf?
Neben meinem Hauptberuf habe ich jede freie Minute zum Schreiben genutzt. Nun liegt der Schwerpunkt beim Schreiben.
Wie lange schreibst du schon und wie viele B├╝cher gibt es von dir?
Ich schreibe seit knapp 2 Jahren. Es gibt mittlerweile schon dreizehn B├╝cher von mir, es ist kaum zu glauben! Darunter ist auch ein Gemeinschaftsprojekt mit Maya Sturm „Art of Desire“. Dazu kommen noch drei erfolgreiche Sammelb├Ąnde.

Liest du deine B├╝cher auch au├čerhalb des Schreibprozesses?
Selten, h├Âchstens um etwas nachzulesen. Meine B├╝cher sind f├╝r mich abgeschlossen, sobald sie ver├Âffentlicht werden. Als Autor muss man sich irgendwann entscheiden, zu sagen „jetzt ist es gut.“
Was m├Âchtest du deinen bzw. meinen Lesern mit auf den Weg geben?
Zuerst einmal m├Âchte ich mich ganz herzlich f├╝r dieses Interview bedanken. Es ist auch f├╝r meine Leser und alle Interessierten eine gute M├Âglichkeit, mehr ├╝ber den Menschen hinter dem Autor Quinn J. Fletcher zu erfahren.
Das Jahr bringt immer wieder ├ťberraschungen mit sich. F├╝r mich gilt, ich schreibe locker weiter und bleibe mir und meinen Protagonisten treu. Ein neues Projekt habe ich schon in Angriff genommen, auch dieses Mal werde ich versuchen, meine Leser zu ├╝berraschen.


**Buch/B├╝cher Vorstellung**



Klappentext Obsession Noir
Bradley Walker ist ein Bad Boy, er hat keine Moral. Treue und Liebe bedeuten ihm nichts, aber er wei├č was er will …
Er hat keine Sehnsucht nach der gro├čen Liebe, Bradley will seinen erotischen Hunger stillen, seine dunkle Lust.
Tauche ab in seine Welt, reise mit ihm in ein geheimnisvolles Land, in dem dir die Hitze der Nacht den Verstand raubt.
Ein Mann, drei Frauen in einem Spiel zwischen Macht, Dominanz und Begierde.

 *Link zum Buch*





Klappentext Hot Games Sammelband
Drei Romane – ca. 600 Seiten prickelnde Erotik.
Quinn J. Fletchers hei├česte Typen gibt es nun als Sammelband.
Mal zart, mal hart …

Erotik aus der Sicht des Mannes. Dich erwartet eine deutliche Sprache, explizite Szenen von soft bis dominant, f├╝r Leser ab 18 Jahren.
Alle Storys sind in sich abgeschlossen.

Night Guide
Marc ist Tour Guide, ein geheimnisvoller Abenteurer. Seine wahren Gef├╝hle sind tief verborgen. Er will keine Beziehung, liebt nur seine Freiheit.
Seine einsamen Jetset Kundinnen sehnen sich nach leidenschaftlicher Erotik. Es beginnen hei├če, lustvolle Aff├Ąren. Er kann nicht genug von ihnen bekommen.
Eine Begegnung ver├Ąndert jedoch sein Leben.

The Secrets of a Bodyguard
Er ist Bodyguard – stark, dominant, unglaublich anziehend. Er macht die Frauen schwach. Und er hat ein Geheimnis.
Du begleitest Bodyguard Paul Matthews bei einem Sonderauftrag in die Vereinigten Staaten. Zwischen der attraktiven Auftraggeberin und dem Bodyguard kommt es zu einem Spiel zwischen Macht und Begierde.

Behind My Heart
Behind My Heart ist eine Reise der Gef├╝hle, die Sehnsucht nach der wahren Liebe. Die Hoffnung, diese eine Ewigkeit zu sp├╝ren.
Das Schicksal f├╝hrt zwei Menschen zusammen, die nicht mehr an die gro├če Liebe geglaubt haben. Beide tragen ein Geheimnis in sich.
Gibt es das vollkommende Gl├╝ck oder hat das Leben einen anderen Plan f├╝r beide?

  *Link zum Buch*



* Fazit*

Quinn J. Fletscher schreibt anders als man es von einem m├Ąnnlichen Erotik Autor erwarten w├╝rde,deshalb ganz klar auch f├╝r Frauen geeignet ;-)
Seine B├╝cher sind aber auf jedenfall Erotik Romane f├╝r Fortgeschrittene f├╝r Einsteiger w├╝rde ich sie eher nicht empfehlen.
Es sind Geschichten mit einer guten Grundstory, die einen fesseln.
Ich kann sagen ich war wirklich sehr angenehm ├╝berrascht und kann sie nur weiter empfehlen!


Vielleicht konnte ich euch heute auch ml die andere Seite des Genre Erotik schmackhaft machen ;-)

Viel Spa├č beim Lesen <3

XOXO Eure Frl. Wundervoll


Keine Kommentare:

Kommentar ver├Âffentlichen